Aktuelle Zeit: 26. Sep 2017, 11:03  


Categories




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Vortrag zum Thmenabend 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 6
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg
Geschlecht: männlich
Beitrag Vortrag zum Thmenabend
Thema Gastfreundlichkeit-Islam und Flüchtlinge

-Am heutigen Abend möchte ich über ein Thema reden, welches so in den Medien nicht zu hören ist, worüber aber jeden Tag berichtet wird. Es geht um Gastfreundlichkeit am konkreten Beispiel von Muslimen und Afrikanischen Flüchtlingen. Dazu möchte ich zu beginn eine Stelle aus der Bibel vorlesen:

Verhalten gegen Fremde: Wenn bei dir ein Fremder in eurem Land lebt, sollt ihr ihn nicht unterdrücken. Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein einheimischer gelten und du sollst ihn lieben wie dich selbst.

(Lev. 19,33-34)

Eine Anweisung Gottes, die leider Tagtäglich missachtet wird. So wird beispielsweise ein Muslim, der sich ja als fremder bei uns im Land aufhält, leider viel zu häufig nicht so geliebt, wie man sich selbst liebt. Stattdessen muss er mit Vorurteilen kämpfen wie:
„der Koran ruft zum Töten auf“
und
„die meisten Muslime sind Terroristen“.
Dies macht es ihm nicht gerade leichter. Stattdessen ist es so, dass Menschen die solche Aussagen treffen und vertreten, eigentlich sich überhaupt nicht mit dem Thema richtig befasst haben. Sie lassen ihre Behauptungen auf Übersetzungen des Korans basieren, die oft vermutete Übersetzungsstellen haben. Den solche Stellen, die zum Töten aufrufen, sind in der arabischen Version nicht vorhanden. Muslime kennen zudem den Koran nur in arabisch an, somit ist keine 100 %ige Übersetzung möglich. Alles andere sehe ich als Propaganda gegen eine Religion an, die im Grunde niemanden Schaden zufügen will und die sich zum christlichen und jüdischen Glauben nicht all zu sehr unterscheidet. Vielleicht sollten wir gerade deshalb muslimische Mitmenschen besser und freundlicher aufnehmen um mehr über sie zu erfahren und um so Vorurteile aus der Welt zu schaffen.

Doch auch Fremde Christen und Mitmenschen werden bei uns nicht gerecht behandelt. So werden tagtäglich Flüchtling aus Afrika, die in die Europäische Union wollen, abgefangen und in ihr Land, in dem Krieg und Not herrscht, zurückgeschickt. Und die, die die Schikanen und qualvollen Wochen am Mittelmeer überstanden haben, erwartet in Europa kein besseres Leben. Sie werden in Asylanten-Heime gesteckt, in denen oft Zustände herrschen die schlimmer sind, als vor denen sie geflohen sind. Doch scheinbar verschließen die Regierenden Europas dazu ihre Augen zu gerne und weisen Flüchtlinge ab. Und dass obwohl tagtäglich auf der Überfahrt von Afrika nach Europa Menschen ums leben kommen.

Vielleicht sollten wir einfach mal wieder auf Gott und unser Herz hören, um zu einer besseren Welt zu kommen, in der es ohne miteinander einfach nicht geht. Am Ende der Bibelstelle steht: Denn ihr seid selbst Fremde in Ägypten gewesen, und ich glaube jeder von uns war auch schon mal ein Fremder und sollte wissen, wie es sich anfüllt, „fremd“ zu sein. Deshalb sollten wir alle Fremden bei uns aufnehmen und sie Lieben wie uns selbst, damit sie selbst irgendwann einmal auch so zu einem Fremden sein können. Und wer weis, wohin es jeden von uns in die Welt verschlägt und wo wir einmal als Fremde leben werden.

Gesegnet und mit Liebe im Herzen,
Jahfari

_________________
Throught the Power of the Most High
We Keep on Survival


Give Thanks and Praises to JAH


24. Mai 2011, 21:52
Profil Besuche Website
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 16
Wohnort: Löwenscheid
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Beitrag Re: Vortrag zum Thmenabend
Sie sollen hören was Jahfari zusagen hat.
Und ich wünsche ihm zuhörende Ohren die es schaffen das Wort zum Herzen zuführen welches eine offene Tür hat.
Und wer dann sagen wird: So einfach ist das aber nicht.
Dem sage ich: Doch so einfach ist es, also mach es nicht kompliziert!


24. Mai 2011, 22:07
Profil Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de